zum Inhalt springen

Simon Lentzsch

Historisches Institut
Abteilung Alte Geschichte
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Kontakt

Philosophikum, Raum 4.118
Tel.:  0221-470 2522
Fax: 0221-470 5935

simon.lentzsch(at)uni-koeln.de

 

Der Umzug der Abteilung Alte Geschichte findet vom 15.-17. September statt. Mein Büro befindet sich danach im Container C1, Raum 010.

Postadresse, Telefon- und Faxnummer bleiben bestehen.

Wir ziehen um!

Der Umzug der Abteilung Alte Geschichte findet vom 15.-17. September statt. Mein Büro befindet sich danach im Container C1, Raum 010.

Postadresse, Telefon- und Faxnummer bleiben bestehen.

Wir ziehen um!

Der Umzug der Abteilung Alte Geschichte findet vom 15.-17. September statt. Mein Büro befindet sich danach im Container C1, Raum 010.

Postadresse, Telefon- und Faxnummer bleiben bestehen.

Sprechstunde

In der vorlesungsfreien Zeit des Sommersemesters bietet ich (jeweils von 12 bis 13 Uhr) folgende Sprechstunden an (oder, falls erforderlich, an einem anderen Termin nach Vereinbarung):

25.9.

2.10.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

oder, falls erforderlich, nach Vereinbarung

Veranstaltungen + ILIAS

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2017/2018

Mo. 14-15.30 in Raum B V (Gebäude der USB); Fr. 14-15.30 in Raum S 13 (Neues Seminargebäude)         

 

Lehrveranstaltungen in früheren Semestern:

Sommersemester 2017

"Athen und Sparta - Der Peloponnesische Krieg" (Einführungsseminar)

Wintersemester 2016/2017

"Rom und die Gallier" (Einführungsseminar)

Sommersemester 2016:

"Geschichte des Ptolemäerreiches" (Einführungsseminar)

Wintersemester 2015/2016

"Rom und der östliche Mittelmeerraum im zweiten Jahrhundert vor Christus" (Einführungsseminar)

Sommersemester 2015

"Von Sulla bis Augustus - Geschichte der späten Republik" (Einführungsseminar)

Sommersemester 2014

"Rom und die Gallier" (Einführungsseminar)

Sommersemester 2013

"Rom und Karthago - das Zeitalter der punischen Kriege" (Einführungsseminar)

Sommersemester 2011

"Erinnerungsorte der römischen Welt" (Arbeitskreis im Rahmen des Gasthörer- und Seniorenstudiums)

Kurzbiografie

Ausbildung

2004-2010

Studium der Fächer Geschichte und Deutsch an der Universität zu Köln. Erstes Staatsexamen

April 2011-Februar 2017

Promotionsstudium im Fach Alte Geschichte an der Universität zu Köln (Erstgutachter Prof. Dr. Karl-Joachim Hölkeskamp)

Defensio erfolgreich abgelegt im Dezember 2016

Januar-März 2015

Erasmusaufenthalt an der Faculty of Classics der University of Cambridge

 

Beschäftigungsverhältnisse und Stipendien

Januar-Juli 2011

Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl von Prof. Dr. Karl-Joachim Hölkeskamp 

Juli 2011-Juli 2012

Promotionsstipendium im Rahmen des durch den Max-Planck-Forschungspreis geförderten Projektes "Memoria Romana: Memory in Roman Civilization" unter der Leitung von Prof. Dr. Karl Galinsky (University of Texas, Austin / Ruhr-Universität Bochum)

Juli 2012-März 2013

Wissenschaftliche Hilfskraft am Historischen Institut der Universität zu Köln  

seit April 2013 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Institut, Abt. Alte Geschichte der Universität zu Köln (Lehrstuhl Prof. Dr. Karl-Joachim Hölkeskamp)

Publikationen

Aufsätze:

eingereicht/im Druck:

  • Geese and Gauls - the Capitol in the Social Memory of the 'Gallic Disaster', in: Kerstin P. Hofmann, Reinhard Bernbeck and Ulrike Sommer (eds.), Between Memory Sites and Memory Networks. New Archaeological and Historical Perspectives (Berlin Studies of the Ancient World 45). 
  • Antikenrezeption in Tad Williams' Otherland (erscheint im Sammelband zur Tagung "Antikenrezeption in der Science-Fiction-Literatur" von Dr. Michael Kleu). 
  • "Immer an der Spitze, manchmal, oder nie?" - Normenkonflikte in der Rolle des römischen Feldherrn (erscheint im Sammelband zur Kölner Tagung "Die Grenzen des Prinzips - Die Infragestellung von Werten in antiken Gemeinschaften).  

 

Rezensionen:

  • Garland, Robert: Hannibal. Das gescheiterte Genie. Darmstadt 2012, in: H-Soz-u-Kult, 27.05.2013.
  • Elbern, Stephan: Schwert und Geist. Bedeutende Heerführer des Altertums. Darmstadt 2012, in: H-Soz-u-Kult, 10.06.2013.
  • Löffl, Josef: Die römische Expansion. Berlin 2011, in: H-Soz-u-Kult, 24.06.2013
  • Richardson, James H.: The Fabii and the Gauls. Studies in Historical Thought and Historiography in Republican Rome. Stuttgart 2012, in: H-Soz-u-Kult, 02.09.2013.
  • Toner, Jerry: Roman Disasters. Malden 2013, in: H-Soz-u-Kult, 16.09.2013.
  • Sommer, Michael: Römische Geschichte, Bd. 1. Rom und die antike Welt bis zum Ende der Republik. Stuttgart 2013, in: H-Soz-Kult, 31.03.2014.  
  • Vervaet, Frederik: The High Command in the Roman Republic. The Principle of the summum imperium auspiciumque from 509 to 19 BCE, in: H-Soz-Kult, 22.09.2014.
  • Bartenstein, Felix: Bis ans Ende der bewohnten Welt. Die römische Grenz- und Expansionspolitik in der augusteischen Zeit, in: ANTIKE WELT 6/2014, S. 90.
  • Mineo, Bernard (Hrsg.), A Companion to Livy, in: H-Soz-u-Kult, 23.03.2015.
  • Drogula, Fred, Commanders and Command in the Roman Republic and the Early Empire, in: H-Soz-u-Kult, 9.11.2015.  
  • Chrystal, Paul, Roman Military Disasters. Dark Days and Lost Legions, in: H-Soz-Kult, 28.11.2016.
  • Meier, Christian, Die Ohnmacht des allmächtigen Dictators Caesar. Drei biographische Skizzen, in: H-Soz-Kult, 18.04.2017.

Forschungsgebiete

  • Militärische Niederlagen in der Geschichtskultur der römischen Republik und frühen Kaiserzeit (Promotionsprojekt; abgeschlossen; Vorbereitung zur Veröffentlichung)
  • Geschichte der römischen Republik
  • Antike Militärgeschichte
  • Geschichtskultur- und Erinnerungskultur 
  • Rezeption der Antike (In diesem Rahmen Beiträger im Projekt zur Antikenrezeption in der Science-Fiction-Literatur)

Mitgliedschaften

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD)

Mommsen-Gesellschaft. Verband der deutschsprachigen Forscherinnen und Forscher auf dem Gebiete des griechisch-römischen Altertums (Jungmitgliedschaft)

ZaKMiRa - Zentrum für die antiken Kulturen des Mittelmeerraumes an der Universität zu Köln