zum Inhalt springen

Simon Lentzsch

Historisches Institut
Abteilung Alte Geschichte
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Kontakt

Philosophikum, Raum 4.118
Tel.:  0221-470 2522
Fax: 0221-470 5935

simon.lentzsch(at)uni-koeln.de

 

Der Umzug der Abteilung Alte Geschichte findet vom 15.-17. September statt. Mein Büro befindet sich danach im Container C1, Raum 010.

Postadresse, Telefon- und Faxnummer bleiben bestehen.

Wir ziehen um!

Der Umzug der Abteilung Alte Geschichte findet vom 15.-17. September statt. Mein Büro befindet sich danach im Container C1, Raum 010.

Postadresse, Telefon- und Faxnummer bleiben bestehen.

Wir ziehen um!

Der Umzug der Abteilung Alte Geschichte findet vom 15.-17. September statt. Mein Büro befindet sich danach im Container C1, Raum 010.

Postadresse, Telefon- und Faxnummer bleiben bestehen.

Sprechstunde

Im Wintersemester 2017/2018 findet die Sprechstunde jeweils am Freitag von 12-13 Uhr (oder, falls notwendig, per Vereinbarung) statt.

In der vorlesungsfreien Zeit biete ich folgende Termine für Sprechstunden an (jeweils von 12-13 Uhr in R. 4.118):

2.3.

9.3.

6.4.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.


oder, falls erforderlich, nach Vereinbarung

Veranstaltungen + ILIAS

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2017/2018

Mo. 14-15.30 in Raum B V (Gebäude der USB); Fr. 14-15.30 in Raum S 13 (Neues Seminargebäude)         

 

Lehrveranstaltungen in früheren Semestern:

Sommersemester 2017

"Athen und Sparta - Der Peloponnesische Krieg" (Einführungsseminar)

Wintersemester 2016/2017

"Rom und die Gallier" (Einführungsseminar)

Sommersemester 2016:

"Geschichte des Ptolemäerreiches" (Einführungsseminar)

Wintersemester 2015/2016

"Rom und der östliche Mittelmeerraum im zweiten Jahrhundert vor Christus" (Einführungsseminar)

Sommersemester 2015

"Von Sulla bis Augustus - Geschichte der späten Republik" (Einführungsseminar)

Sommersemester 2014

"Rom und die Gallier" (Einführungsseminar)

Sommersemester 2013

"Rom und Karthago - das Zeitalter der punischen Kriege" (Einführungsseminar)

Sommersemester 2011

"Erinnerungsorte der römischen Welt" (Arbeitskreis im Rahmen des Gasthörer- und Seniorenstudiums)

Kurzbiografie

Ausbildung

2004-2010

Studium der Fächer Geschichte und Deutsch an der Universität zu Köln. Erstes Staatsexamen

April 2011-Februar 2017

Promotionsstudium im Fach Alte Geschichte an der Universität zu Köln (Erstgutachter Prof. Dr. Karl-Joachim Hölkeskamp)

Defensio erfolgreich abgelegt im Dezember 2016

Januar-März 2015

Erasmusaufenthalt an der Faculty of Classics der University of Cambridge

 

Beschäftigungsverhältnisse und Stipendien

Januar-Juli 2011

Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl von Prof. Dr. Karl-Joachim Hölkeskamp 

Juli 2011-Juli 2012

Promotionsstipendium im Rahmen des durch den Max-Planck-Forschungspreis geförderten Projektes "Memoria Romana: Memory in Roman Civilization" unter der Leitung von Prof. Dr. Karl Galinsky (University of Texas, Austin / Ruhr-Universität Bochum)

Juli 2012-März 2013

Wissenschaftliche Hilfskraft am Historischen Institut der Universität zu Köln  

seit April 2013 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Institut, Abt. Alte Geschichte der Universität zu Köln (Lehrstuhl Prof. Dr. Karl-Joachim Hölkeskamp)

Publikationen

Herausgeberschaft:

in Vorbereitung:

  • gemeinsam mit K.-J. Hölkeskamp, J. Hoffmann-Salz, K. Kostopoulos (Hgg.), Die Grenzen des Prinzips. Die Infragestellung von Werten durch Regelverstöße in antiken Gesellschaften, Stuttgart, demnächst

 

Aufsätze:

  • Geese and Gauls - the Capitol in the Social Memory of the 'Gallic Disaster', in: Kerstin P. Hofmann, Reinhard Bernbeck und Ulrike Sommer (Hgg.), Between Memory Sites and Memory Networks. New Archaeological and Historical Perspectives (Berlin Studies of the Ancient World; 45), Berlin 2017, 127-150.

 

eingereicht:

  • Antikenrezeption in Tad Williams' Otherland, in: M. Kleu (Hg.) Antikenrezeption in der Science Fiction Literatur
  • "Immer an der Spitze, manchmal, oder nie?" - Normenkonflikte in der Rolle des römischen Feldherrn, in: K.-J. Hölkeskamp, J. Hoffmann-Salz, K. Kostopoulos, S. Lentzsch (Hgg.), Die Grenzen des Prinzips. Die Infragestellung von Werten durch Regelverstöße in antiken Gesellschaften, Stuttgart, demnächst
  • "A small part of you be brought home in an urn for her to mourn." Commemorating the War Dead in the Roman Republic and the Early Empire, in: L. Cecchet, Ch. Degelmann, M. Patzel (Hgg.), Ancient War's Impact on the Home Front

 

Rezensionen:

  • Walther, André: M. Fulvius Nobilior. Politik und Kultur in der Zeit der Mittleren Republik, in: Bryn Mawr Classical Review, 17.01.2018.
  • Garland, Robert: Hannibal. Das gescheiterte Genie. Darmstadt 2012, in: H-Soz-u-Kult, 27.05.2013.
  • Elbern, Stephan: Schwert und Geist. Bedeutende Heerführer des Altertums. Darmstadt 2012, in: H-Soz-u-Kult, 10.06.2013.
  • Löffl, Josef: Die römische Expansion. Berlin 2011, in: H-Soz-u-Kult, 24.06.2013
  • Richardson, James H.: The Fabii and the Gauls. Studies in Historical Thought and Historiography in Republican Rome. Stuttgart 2012, in: H-Soz-u-Kult, 02.09.2013.
  • Toner, Jerry: Roman Disasters. Malden 2013, in: H-Soz-u-Kult, 16.09.2013.
  • Sommer, Michael: Römische Geschichte, Bd. 1. Rom und die antike Welt bis zum Ende der Republik. Stuttgart 2013, in: H-Soz-Kult, 31.03.2014.  
  • Vervaet, Frederik: The High Command in the Roman Republic. The Principle of the summum imperium auspiciumque from 509 to 19 BCE, in: H-Soz-Kult, 22.09.2014.
  • Bartenstein, Felix: Bis ans Ende der bewohnten Welt. Die römische Grenz- und Expansionspolitik in der augusteischen Zeit, in: ANTIKE WELT 6/2014, S. 90.
  • Mineo, Bernard (Hrsg.), A Companion to Livy, in: H-Soz-u-Kult, 23.03.2015.
  • Drogula, Fred, Commanders and Command in the Roman Republic and the Early Empire, in: H-Soz-u-Kult, 9.11.2015.  
  • Chrystal, Paul, Roman Military Disasters. Dark Days and Lost Legions, in: H-Soz-Kult, 28.11.2016.
  • Meier, Christian, Die Ohnmacht des allmächtigen Dictators Caesar. Drei biographische Skizzen, in: H-Soz-Kult, 18.04.2017.

Forschungsgebiete

  • Militärische Niederlagen in der Geschichtskultur der römischen Republik und frühen Kaiserzeit (Promotionsprojekt; abgeschlossen; Vorbereitung zur Veröffentlichung)
  • Geschichte der römischen Republik
  • Antike Militärgeschichte
  • Geschichtskultur- und Erinnerungskultur 
  • Rezeption der Antike (In diesem Rahmen Beiträger im Projekt zur Antikenrezeption in der Science-Fiction-Literatur)

Mitgliedschaften

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD)

Mommsen-Gesellschaft. Verband der deutschsprachigen Forscherinnen und Forscher auf dem Gebiete des griechisch-römischen Altertums (Jungmitgliedschaft)

ZaKMiRa - Zentrum für die antiken Kulturen des Mittelmeerraumes an der Universität zu Köln